Ringelblumensalbe

Die Ringelblumensalbe ist je nach Menge und Bestandteilen der verwendeten Ringelblumen weiß bis goldgelb gefärbt. Sie kann als reine Ringelblumensalbe vorliegen oder als Zusatz zu einer anderen Creme; in den letzten Jahren erfreut sich die Ringelblume als Ergänzung zu Hautpflegeproukten und insbesondere bei Pflegemitteln für RingelblumensalbeSäuglinge einer zunehmend großen Beliebtheit.
Auch „reine“ Ringelblumensalbe ist von unterschiedlichen Herstellern in verschiedenen Variationen erhältlich. Dabei lassen sich kosmetische Ringelblumensalbe und medizinische unterscheiden. Erstere dient eher der Körperpflege, wohingegen die heilende Ringelblumensalbe meist eine stärkere Wirkstoffkonzentration aufweist.

Anwendung

Die Ringelblumensalbe ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt.

Zur Behandlung einer Wunde, Hautreizung, Prellung oder ähnlichem wird die Salbe direkt auf zu behandelnde Stelle aufgetragen und wirkt dort lokal. Insbesondere bei größeren Mengen empfiehlt sich das Anlegen eines Verbandes, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken. Hierbei kann gegebenenfalls eine sterile Auflage zwischen Haut und Verband verwendet werden, damit die Salbe nicht den Verband durchweicht und eventuell Flecken auf der darüber getragenen Kleidung verursacht. Darüber hinaus können mithilfe der

Ringelblumensalbe auch Kompressen angelegt werden, die Linderung verschaffen, indem sie auf die zu behandelnde Stelle aufgelegt werden. Beim Auftragen der Salbe sollte darauf geachtet werden, dass die Hautpartie vollständig behandelt wird – zum Beispiel auch Wundränder. An diesen kann die Haut besonders leicht erneut aufreißen und sie ist anfällig für Ablagerungen von Staub, Schmutz und Textilfasern; deshalb ist hier besonders große Sorgfalt geboten.
Bei einer kosmetischen Anwendung kann die Ringelblumensalbe auch großflächiger auf der Haut verteilt werden und ist zur täglichen Anwendung geeignet. Auch eine geringere Dosis oder eine Anednung auf kleinen Hautpartien kann jedoch sinnvoll sein, beispielsweise bei punktuell rauen Hautpartien. Sie hilft beispielsweise gegen Akne und Hautverunreinigungen. Hierfür wird die Salbe mehrere Male pro Woche gleichmäßig auf die Haut aufgetragen.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund von möglichen Wechselwirkungen wird darauf hingewiesen, dass bei Medikamenteneinnahme jede zusätzliche Verwendung auch von natürlichen Substanzen oder Nahrungsergänzungsmitteln mit dem Arzt abgestimmt werden sollte. Bitte weiterlesen..

Herstellung & Qualität von Ringelblumensalben

Bei der Herstellung der Ringelblumensalbe finden vor allem die Blüten Verwendung; gelegentlich werden jedoch zusätzlich die Blätter verarbeitet. Durch die wachsende Beliebtheit der Ringelblumensalbe kann diese im Handel fertig erworben werden und muss nicht selbst hergestellt werden.

Bei industriell gefertigter Salbe ist jedoch zu beachten, welche Bestandteile der Ringelblume hierfür verwendet wurden: Eine Salbe, die nur die Blätter enthält, ist weniger zu empfehlen, da ihr wertvolle Inhaltsstoffe fehlen. Einige Produkte, die als Ringelblumensalbe verkauft werden, enthalten überhaupt keine Ringelblumen. Hierbei handelt es sich zumeist um chemische bzw. synthetische Produkte, die einige Inhaltsstoffe der Ringelblume enthalten – jedoch keine Pflanzenbestandteile. Oft werden solchen Produkten zudem weitere Stoffe hinzugefügt, die nicht in der Ringelblume enthalten sind.
Bei einer kosmetischen Anwendung sollte dies weniger ausschlaggebend sein und ist nicht schädlich; wenn die Ringelblumensalbe allerdings zur heilenden Anwendung gedacht ist, sollte beim Kauf darauf geachtet werden, ob es sich um „echte“ Ringelblumensalbe handelt. Auch diese ist jedoch nicht apothekenpflichtig und frei verkäuflich. Bei den Testungen der Stiftung Warentest schneiden diese Produkte allesamt gut bis sehr gut ab.

 

Jetzt RINGELBLUMEN-Produkte bei medpex bestellen und sparen:

Ringelblumensalbe und weitere ProdukteRINGELBLUMEN-Produkte bei medpex bestellen

Wichtiger Hinweis: Aufgrund von möglichen Wechselwirkungen wird darauf hingewiesen, dass bei Medikamenteneinnahme jede zusätzliche Verwendung auch von natürlichen Substanzen oder Nahrungsergänzungsmitteln mit dem Arzt abgestimmt werden sollte. Bitte weiterlesen..

Fragen und Kommentare

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihre Erfahrungen zum Thema "Ringelblumensalbe - Schutz & Pflege für die Haut" mit uns teilen? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*